Header Stadtmission Heidelberg
Header Stadtmission Heidelberg

Magenspiegelung / Gastroskopie

Vor dieser Untersuchung erhalten Sie bei Wunsch/Bedarf ein Medikament, das sie etwas beruhigt und schläfrig macht. Ihr Mund und Rachenraum wird mit einem Spray unempfindlich gemacht.
      
Ein Schlauch, der ein Kabel aus Fiberglas zur Bildübertragung enthält, wird nun vorsichtig durch Ihren Mund eingeführt und bis in den Magen und den obersten Teil des Zwölffingerdarmes vorgeschoben. Diese Organe können nun genau untersucht werden, zudem können Gewebeproben entnommen werden. Falls Sie an einer Blutung im Bereich von der Speiseröhre bis zum Dünndarm leiden, kann mit dieser Methode häufig die Blutungsquelle gefunden und behandelt werden.