Klinik

Begrüßung

Das Krankenhaus Salem ist ein Haus mit 238 Betten und rund 500 Mitarbeiter/innen die unseren Patientinnen und Patienten höchsten medizinischen und pflegerischen Standard bieten. Es ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg. Jährlich werden ca. 20.000 Patienten ambulant und stationär behandelt, mit steigender Tendenz.  

 

Abteilung für Innere Medizin

Moderne Diagnostik und personelle Zuwendung für fachgerechte Therapie

Die Medizinische Klinik unseres Hauses hat 95 Betten. In ihr wird eine in Diagnostik und Therapie breit aufgefächerte Innere Medizin praktiziert, wobei der Schwerpunkt auf der Gastroenterologie/Hepatologie liegt. (Erkrankungen von Speiseröhre, Magen Darm, Bauchspeicheldrüse, Leber und Galle). Eng arbeitet die Abteilung mit dem NCT (dem Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen Heidelberg) zusammen, einschließlich Assistentenaustausch. Ein weiterer Schwerpunkt sind Stoffwechselleiden und alkoholbedingte Erkrankungen. Dafür steht eine hochleistungsfähig ausgestattete Endoskopie zur Verfügung, die für Diagnostik und minimal-invasive Therapie eingesetzt wird.

 

Abteilung für Chirurgie

Maßgeschneiderte Chirurgie mit individueller Patientenbetreuung

In unserer Abteilung mit 61 Betten dürfen sich Patienten professionell und freundlich versorgt fühlen. Videotechnik zur Durchführung minimal-invasiver Operationen, Röntgen-, Ultraschall-, Spezialgeräte und modernste Operationsräume und Instrumente stehen zur Verfügung. Sämtliche Erkrankungen der Bauchorgane werden behandelt und Operationen des Magen - Darmtrakts, der Gallenwege, der Schilddrüse und von Hernien werden in großem Umfang durchgeführt. Schwerpunkt ist die minimal-invasive oder sog. Schlüsselloch Chirurgie.

 

Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe

Individuelle ganzheitliche Betreuung verbunden mit Kompetenz und Sicherheit

Jährlich werden bei uns ca. 1200 Kinder geboren. Wir legen Wert auf eine ganzheitliche Geburtshilfe in familiärer Atmosphäre verbunden mit zeitgemäßen Überwachungsmethoden. Durch Kooperation mit der Univ.-Kinderklinik gewährleisten wir jederzeit  eine sanfte aber sichere Versorgung von Mutter und Kind. Nach der Entbindung können Sie sich in den modern gestalteten Zwei-Bett-Zimmern unserer Villa Menge mit Hotelcharakter erholen. In der gynäkologischen Abteilung führen wir Operationen an Brust, Gebärmutter, Eierstöcken und am Beckenboden bei Senkung und Harninkontinenz durch. Die Abteilung ist angeschlossen an das Brustzentrum sowie die Sektion für Urogynäkologie der Univ.-Frauenklinik Heidelberg. Besonderen Wert legen wir auf die Organerhaltung und durch minimal-invasive Verfahren können wir häufig einen Bauchschnitt ersparen.

 

Abteilung für Urologie 

Modernste Techniken gepaart mit pflegerischem Können und persönlichem Einsatz.

Die kontinuierliche, persönliche Betreuung im ambulanten und stationären Bereich mit einer festen Bezugsperson steht im Vordergrund der Behandlung. 28 Betten stehen den Patienten zur Verfügung. Unser Schwerpunkt liegt einerseits in endoskopischen, minimal-invasiven und demnächst Roboter-assistierten Eingriffen und andererseits in der funktionserhaltenden Tumorchirurgie an Prostata, Nieren und Harnwegen. Unser Spektrum umfasst auch die Diagnostik und Therapie urologischer Erkrankungen bei Kindern. Bei verschiedenen Forschungsvorhaben arbeiten wir mit dem Deutschen Krebsforschungszentrum zusammen.

 

Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin

Vor der Operation ist Beistand und Vertrauen die Basis des Gelingens.

Im Mittelpunkt des Bestrebens unserer zehn Fachärzte und 30 erfahrenen Pflegekräfte steht die Betreuung von Patienten vor, während und nach der Operation. Unsere Intensivabteilung mit acht Betten erlaubt die Therapie sämtlicher Verfahrendiagnostischer Intensivmedizin wie z.B. Beatmung und Dialyse. Durch die Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen ist die optimale Versorgung der Patienten gewährleistet.

 

Abteilung für Radiologie 

Neue technologische Entwicklungen in die tägliche klinische Praxis umgesetzt. 

Die Fachabteilung für Radiologie des Krankenhauses Salem fußt auf einer seit vielen Jahren bestehenden engen und fruchtbaren Kooperation zwischen dem Krankenhaus Salem und der Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie des Universitätsklinikums Heidelberg. Ein hochqualifiziertes Team an erfahrenen Oberärzten und Fachärzten für Radiologie stehen stationären Patienten mittels eines hochmodernen Computertomographen (CT) der Firma Siemens zur Verfügung. Die Behandlungsmöglichkeiten beschränken sich nicht nur auf die bildgebende Diagnostik, sondern es werden auch minimal-invasive Eingriffe verschiedenster Art durchgeführt.

 

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der Klinik und den einzelnen Abteilungen.

powered by webEdition CMS