Header Stadtmission Heidelberg
Header Stadtmission Heidelberg

Wie äußern sich Senkungsbeschwerden?

Zu den typischen Senkungsbeschwerden gehören ein "Druckgefühl" nach unten und ein Fremdkörpergefühl in der Scheide.  Einige Frauen leiden unter diffusen Unterbauchschmerzen oder geben möglicherweise auch Schmerzen im Rücken ("Kreuzschmerzen") an. Obstipation ist ebenfalls ein häufiges Symptom unter dem Patientinnen leiden.

Ebenfalls häufig gehen Senkungserscheinungen mit Blasenbeschwerden einher. Diese drücken sich bei zirka 50 Prozent der Patientinnen in einem unwillkürlichen Urinverlust (Inkontinenz) aus. Bei anderen kommt es zu einer Blasenentleerungsstörung bis hin zum Harnverhalt. Die vermehrte Restharnbildung birgt die Gefahr von häufigen Harnwegsinfektionen. Seltener tritt eine Stuhlinkontinenz auf.

Wenn es zum Gebärmuttervorfall kommt, können Druckgeschwüre mit Blutungen oder vermehrtem Ausfluß auftreten.

powered by webEdition CMS