Urologie

Patienteninfo

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir sind auf Ihre Mithilfe angewiesen, damit wir Ihre Behandlung am besten planen und in der effektivsten und sichersten Weise durchführen können. Für Ihre ambulante und stationäre Behandlung benötigen Sie einen Überweisungs- bzw. Einweisungsschein. Nach der Anmeldung an der Pforte im Erdgeschoss wird Ihnen der Weg zu Ihrer Aufnahmestation erklärt. Dort angekommen werden Sie von der Aufnahmeschwester begrüßt, die ein Aufnahmegespräch mit Ihnen führt. Es folgt eine ärztliche Untersuchung, die Überprüfung der Operationsindikation und das Gespräch über die geplante Operation, in dem wir gerne auch auf Ihre Fragen und Sorgen im Hinblick auf Ihre Erkrankung und die notwendige Therapie eingehen. Im nächsten Schritt erfolgt ein präoperatives Gespräch mit dem Narkosearzt, der mit Ihnen entscheidet, welche Narkose für Sie geeignet ist und ob und welche Medikamente Sie evtl. pausieren sollen. Bitte bringen Sie dazu alle medizinischen Unterlagen samt Medikamentenliste mit. Danach sind Sie für den geplanten Eingriff bereit.

 

Hier stehen unsere Merkblätter, Verhaltens- und Fragebögen zum herunterladen:

powered by webEdition CMS